Hey, wir sind Anouk und Lukas, Medizin- und Psychologiestudentin & Werbefotograf aus Mittelhessen. Gemeinsam mit unserer Hündin Frieda schreiben wir unter www.th-10.de über das Leben und den Alltag mit Querschnitt & Hund.

Nicht, dass ihr denkt, wir sind heute Morgen aufgewacht und haben uns gedacht, „Jetzt machen wir erst mal einen Blog“. Vielmehr ist die Idee über Wochen entstanden und ausgereift und wir haben die Möglichkeit darin entdeckt, mit unseren Erfahrungen und Erlebnissen anderen Menschen Mut machen zu können, dass das Leben nach einem Unfall oder mit einer schweren Erkrankung nicht vorbei sein muss, sondern mindestens genauso lustig, verrückt und abenteuerlich sein kann wie zuvor.

Ja, natürlich gibt es auch die schlechten Tage, an denen man vollkommen hoffnungslos und traurig ist, weil man einfach nicht weiß, wie es weiter gehen soll. Aber in genau so einer Zeit war ich vor ca. 1 1/2 Jahren und weil auch ich ziemlich verzweifelt war, weder wusste wie es weiter gehen soll, noch was ich tun kann, sondern mir nur dessen sicher war, dass bitte, bitte alles wieder so sein soll wie vorher (und es leider auch nichts bringt, die Augen fest zu schließen und zu hoffen, dass alles nur ein böser Traum war) – machte ich mich eines Nachts auf die Suche nach Bloggern im Rollstuhl. Einfach um zu sehen, dass das Leben doch irgendwie weiter (gehen) kann und nicht alles vollkommen sinnlos geworden ist. Ich fand ein paar Blogs und las wie irre die ganze Nacht zig Blogeinträge um morgens zwar todmüde, dafür aber sicher zu sein, dass das Leben zwar gerade ziemlich scheiße ist, es aber besser werden kann, wenn ich etwas dafür tue. Eine sehr lehrreiche Nacht!
Also war eigentlich schon in diesem Moment die Idee erwacht, selbst auch einen Blog zu schreiben und vielleicht, mit viel Glück, auch ein paar Menschen zu erreichen und ihnen damit Mut zu zusprechen, ihr Leben zu leben!
Nun hat es doch noch über ein Jahr gedauert (was lange währt wird endlich gut!) und hier ist er!
Mittlerweile habe ich noch meinen Freund kennengelernt und wir haben beschlossen hier zusammen über unseren Alltag mit Querschnitt und Hund zu schreiben.

Du hast Anregungen, Fragen oder Kritik? Dann schreib uns doch einfach einen Kommentar oder schicke uns eine E-Mail. Wir freuen uns von euch zu hören. Und natürlich dürfen unsere Texte auch gerne geteilt werden!